Free2Move Lease wächst in Deutschland

download-pdf
download-image
download-all
  • Free2Move Lease bleibt in Deutschland auf Wachstumskurs
  • Vertragsbestand trotz Corona-Pandemie 11 Prozent im Plus


Free2Move Lease, der Full Service Leasing Partner von Stellantis, bleibt in Deutschland auf Wachstumskurs. Ungeachtet der Widrigkeiten rund um die Corona-Pandemie konnte der Anbieter für gewerbliches Kilometer-Leasing 2020 mehr als 56.000 Neuverträge abschließen. Der Vertragsbestand stieg per Jahresende um elf Prozent auf knapp 120.000 Verträge.

Auch im ersten Quartal 2021 setzte Free2Move Lease diese positive Entwicklung fort und schloss weitere 18.000 Neuverträge ab. Der Vertragsbestand erhöhte sich auf 123.000. Besonders wichtig: Dank der schnell voranschreitenden Elektrifizierung der Modelle der Stellantis-Marken Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Opel kletterte der Anteil an batterie-elektrischen Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden bei Free2Move Lease in den vergangenen Monaten kräftig: Lag er im Auftaktquartal 2020 noch bei 1,6 Prozent, erreichte er im ersten Vierteljahr 2021 bereits 18,1 Prozent. Tendenz weiter steigend.

Der Ausbau von Services rund um die Elektromobilität ist eines der Fokusthemen von Free2Move Lease, das die ganze Bandbreite von Connect Fleet – der Konnektivitätslösung speziell für gewerbliche Kunden – über Tankkarten-Service, Schadenmanagement bis hin zum Versicherungsschutz abdeckt. So hat der Full Service Partner von Stellantis im vergangenen Jahr sein Service-Portfolio um zwei Multifuel-Tankkarten mit Ladefunktion und den Free2Move Charging Pass erweitert. Diese richten sich speziell an Fahrer von Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen. Mit diesen Karten können Kunden über 10.000 öffentlich zugängliche Ladestationen nutzen. Die dazugehörige App führt Kunden schnell und einfach zu einem nahegelegenen und verfügbaren Ladepunkt. Im Portfolio sind nun Tank- und Ladekarten von Total, Aral, DKV und Esso.

Free2Move Lease stellt Unternehmen jeder Größe ein breites und stetig wachsendes Spektrum an Services, Dienstleistungen und Lösungen zur Reduzierung der Betriebskosten (TCO) sowie zur Optimierung des Fuhrparkmanagements zur Verfügung.

In Deutschland ist Free2Move Lease seit 2017 auf dem Markt und bietet zusammen mit der PSA Bank Deutschland GmbH und der Opel Bank Full Service Angebote für gewerbliches Kilometerleasing an. Mit nunmehr 62.000 Geschäftskunden entwickelt sich Free2Move Lease zu einem der führenden Anbieter für zukunftsorientierte Mobilitätslösungen.


Über Free2Move

Die im September 2016 gegründete Marke Free2Move vereint alle neuen Mobilitätsdienste, um den unterschiedlichen Mobilitätsanforderungen ihrer Privat- und Geschäftskunden gerecht zu werden – ob für eine Stunde, einen Tag, einen Monat oder länger. Benutzer haben über eine einzige Plattform Zugriff auf einen Carsharing-Service, kurz-, mittel- und langfristige Autovermietung sowie auf Lösungen zur Unterstützung der Energiewende und des Flottenmanagements für Gewerbekunden. Sie können auch auf Ladestationen und private VTC-Fahrer zugreifen sowie Parkplätze reservieren. Heute ist Free2Move in 170 Ländern präsent und hat 1,2 Millionen aktive und überzeugte Kunden.


Über Stellantis

Stellantis ist als einer der weltweit führenden Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter geleitet von einer klaren Vision: dank unverwechselbarer, erschwinglicher und zuverlässiger Lösungen die Freiheit der Mobilität zu bieten.  Neben dem reichen Erbe und der breiten geografischen Präsenz liegen die größten Stärken des Unternehmens in seiner Performance in Sachen Nachhaltigkeit, seiner großen Erfahrung und den vielfältigen Talenten seiner Mitarbeiter, die rund um den Globus arbeiten. Stellantis schöpft aus seinem breitgefächerten ikonischen Portfolio – ganz im Geiste der Visionäre, die ihre Marken mit Leidenschaft und einem Wettbewerbsgeist erfüllten, der Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen anspricht. Stellantis strebt danach, das Großartigste zu werden, nicht das Größte, während es Mehrwert schafft für alle Stakeholder und die Gesellschaften, in denen es tätig ist.


Pressekontakte

Harald Schmidt
Telefon: +49 6142 6923 737
harald.schmidt@stellantis.com

Nico Schmidt
Telefon: +49 6142 6924 093
nico.schmidt@stellantis.com

Scroll